Sorry, your browser does not support inline SVG.

AKTUELL

Besuchergruppen April 2018

Im April durfte Herr Wieland wieder in großer Zahl Besucher im Europäischen Parlament in Straßburg willkommen heißen. Neben dem Mitverfolgen der Plenarsitzungen hatten diese auch die Gelegenheit, dem Vizepräsidenten ihre Fragen zu aktuellen Themen der Europäischen Union zu stellen.

 Weiterlesen Besuchergruppen April 2018

L’Europe en marche? Präsident Macron im Parlament

Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert ein starkes, zukunftsfähiges Europa. Dazu will er die EU reformieren. Wie seine Ideen jedoch von den EU-Institutionen und Mitgliedstaaten wie Deutschland aufgegriffen werden, wird sich in den nächsten Monaten zeigen müssen. Nun diskutierte das EU-Parlament mit Macron über seine Vorstellungen zur Zukunft Europas.

 Weiterlesen L’Europe en marche? Präsident Macron im Parlament

Europawahl 2019: In eigener Sache

Die Europawahl 2019 wirft bereits jetzt ihre Schatten voraus. Am vergangenen Wochenende wurde ich durch meinen CDU-Bezirksverband Nordwürttemberg als Kandidat für die CDU-Landesliste gewählt. Ich bin dankbar für ein hervorragendes Ergebnis und freue mich auf einen intensiven Wahlkampf, bei dem es in Baden-Württemberg auch um CDU-Politik in den Landkreisen, Gemeinden und in der Region Stuttgart geht.

 Weiterlesen Europawahl 2019: In eigener Sache

Kein Missbrauch von Steuergeld!

Wie auch in Deutschland, erhalten Parteien und politische Stiftungen auf EU-Ebene öffentliche Gelder. Nun wurde ein neues Statut erlassen, welches erkannte Gesetzeslücken schließt: Öffentliche Gelder sollen u.a. nicht für „Scheinparteien“ genutzt werden können.

 Weiterlesen Kein Missbrauch von Steuergeld!

Vertrauen statt fauler Tricks

Geschönte Prüfstandwerte bei Emissionen von Kraftfahrzeugen haben zuletzt viel Vertrauen in die Automobilwirtschaft und auch in die zuständigen Prüfbehörden in Europa zerstört. Mit einer neuen Verordnung reagiert die EU darauf: Künftig soll sichergestellt werden, dass die Mechanismen und Institutionen zur Überwachung technischer Vorgaben im Kraftfahrzeugbereich zuverlässig funktionieren.

 Weiterlesen Vertrauen statt fauler Tricks

Seite 1 von 31

RAINER WIELAND
IM PORTRAIT




Am 19. Februar 1957 wurde ich in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Referendariat in Tübingen, Heidelberg und Stuttgart wurde ich als Rechtsanwalt tätig und bin bis heute Mitinhaber einer Kanzlei in Stuttgart. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Seit 1997 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments. Erfahren Sie mehr

RAINER WIELAND
IM PORTRAIT




Am 19. Februar 1957 wurde ich in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Referendariat in Tübingen, Heidelberg und Stuttgart wurde ich als Rechtsanwalt tätig und bin bis heute Mitinhaber einer Kanzlei in Stuttgart. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Seit 1997 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments. Erfahren Sie mehr

IM GESPRÄCH MIT 
RAINER WIELAND

Rainer Wieland bei EuroparlTV